Lieferung innerhalb von 1-3 Werktagen
Top Kundenzufriedenheit!
Viele Zahlungsmöglichkeiten

Rit ProLine - Universal Textilfarbe 454 g / 2270 g

Rit ProLine Textilfarbe färbt Natur- und Kunstfasern sehr intensiv ✔︎ Kostengünstig & sehr effektiv ✔︎ Pulverfarbstoff ✔︎ mehr
- +

149,95 €*

Inhalt: 0.454 Kilogramm (330,29 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rit Proline die Profifarbe die fast alles färbt!

Rit ProLine enthält eine fortschrittliche Mischung aus Direkt-, Säure- und Dispersionsfarbstoffen, mit der Sie eine breite Palette von Stoffen und Materialien in großem Maßstab färben können. 
Ideal zum Färben von industriellen Textilien (z.B. Teppich-Patchwork / Bekleidung), Overalls und Uniformen (Unternehmen, Justizvollzugsanstalten und Behörden), Kostümen (Film, Fernsehen und Theater), Cosplay-Kostümen, 3D-Druck, Beton und mehr.


RIT ProLine Dye: Nuancier-Colourchart-Farbkarte von PATIN-A

Was lässt sich alles färben?

Diese Farbe kann sehr viele unterschiedliche Fasern und Gemische färben. Dadurch ist sie sehr beliebt in Theaterfärbereien.
Rit ProLine färbt perfekt:
Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle, Ramie, Rayon, Nylon, Polyester, Polyester-Baumwoll-Gemische, Acryl, Acetat, Spandex, einige Kunststoffe, Holz, Korbwaren, Papier, Kork, Hanf, Leder und Wildleder.

Was muss ich bei der Färbung beachten?

Die  pulverförmige Rezeptur von Rit ProLine, ist ungiftig und sicher für Klär- und Abwassersysteme.
Mit 100 Jahren Erfahrung hat Rit die zuverlässigsten und bewährtesten Qualitätskontrollstandards in der Branche entwickelt.
Sie können also sicher sein, dass Sie ein hochwertiges, konsistentes und wirksames Produkt erhalten.

Färbesalz oder Essig?

Salz benötigen Sie für's Färben von Baumwolle, Leinen, Ramie oder Rayon
Essig wird benötigt für's Färben von Nylon, Seide oder Wolle

Fixierung nach dem Färben?

Nach dem Färben, vor dem Auswaschen sollten alle Naturfasern und Stoffmischungen fixiert werden.
Dafür gibt es das einfach anzuwendende Rit ColorStay Dye Fixative.
Kunstfasern müssen nicht fixiert werden.

Farbauswahl bei 1 Pfund und 5 Pfund Abpackungen?

Leider ist die Farbauswahl bei den 1 Pfund (= 454 g) ProLine-Beuteln nicht identisch mit den 5 Pfund (= 2270 g) Beuteln.
Hier finden Sie die Liste aller ProLine-Farben:

Rit ProLine-Farbe 1 Pfund 5 Pfund
Neon Yellow X 
Lemon Yellow X X
Golden Yellow X X
Sunshine Orange   X
Tangerine X X
Petal Pink  X
Neon Pink  X 
Fuchsia  X X
Violet  X
Purple X X
Wine  X
Aubergine/Eggplant  X
Scarlet X X
Cherry Red  X
Neon Green X 
Kelly Green X X
Dark Green  X
Teal  X
Evening Blue  X
Royal Blue X X
Navy Blue X X
Ecru X X
Tan X X
Taupe  X
Cocoa Brown X X
Dark Brown X X
Pearl Grey  X
Black X X

Färbeanleitung

• Färbeanleitung für Topffärbung: Anleitung Topffärbung
• Färbeanleitung für Waschmaschinenfärbung: Anleitung Waschmaschinenfärbung

Empfehlung:

• 1 Teelöffel Synthrapol oder Spülmittel (nimmt die Oberflächenspannung) bei der Topffärbung
• Bitte schützen Sie sich mit Gummihandschuhen.

Inhalt:

454 g oder 2270g  pulverförmige Textilfarbe


Verkaufseinheit: 1 Stück

Rit ProLine Universal Textilfarbe - Färbeanleitung

VORBEREITUNG

1. Wählen Sie das zu färbende Material: Rit Proline färbt Baumwolle, Leinen, Viskose, Seide, Wolle, Nylon, Polyester, Acryl, Acetat und einige Kunststoffe. 
Nicht empfohlen für Stoffe mit einer Gummibeschichtung oder für Stoffe, die nur mit Kaltwasserwäsche oder chemischer Reinigung behandelt werden dürfen. 
Kann bei, durch Bleiche geschädigten Stoffen, nicht wirksam sein.
2. Entfärben Sie vorab die original Farbe (falls benötigt). Wenn Sie einen Stoff zu einer helleren oder anderen Farbe färben, verwenden Sie den Color Remover vor dem Färben, um die vorhandene Farbe aufzuhellen. 
Rit Color Remover kann nur auf Baumwolle, Leinen, Viskose, Seide und Nylon verwendet werden. Verwenden Sie kein Bleichmittel, um Farbe zu entfernen.
3. Waschen Sie das Material vor, um etwaige Ausrüstungen (Appreturen) oder Flecken zu entfernen.
4. Färbeflotte vorbereiten: 
Für jedes Pfund trockenen Stoffes 2 volle Messlöffel Farbstoff verwenden. Um eine dunklere oder intensivere Farbe zu erzielen, verdoppeln Sie die Farbstoffmenge. 
Lösen Sie das Färbepulver vollständig in 2 Tassen des heißesten, für das Material geeigneten Wassers auf.
5. Wählen Sie eine Färbemethode. Für einfache Färbeprojekte verwenden Sie die Spülbecken-/Eimermethode. 
Wenn Sie eine tiefere Farbe erzielen oder synthetische Materialien (z. B. Acryl, Acetat, Nylon oder Stoffe mit mehr als 35 % Polyester) färben wollen, verwenden Sie die Herdplattenmethode.

SPÜLE / EIMER-METHODE

1. Ziehen Sie Gummihandschuhe an.
2. Füllen Sie einen Kunststoffeimer oder ein Waschbecken aus rostfreiem Stahl mit dem heißesten Wasser, das für das Material geeignet ist. 
Verwenden Sie für jedes Pfund Material 3,5 Liter Wasser. Idealerweise sollte die Wassertemperatur mindestens 60°C betragen. 
Wenn das Leitungswasser nicht heiß genug ist, erhitzen Sie etwas Wasser auf dem Herd oder in der Mikrowelle und fügen es dem Färbebad hinzu.
Achten Sie darauf, dass genügend Wasser vorhanden ist, damit sich der Stoff frei bewegen kann.
3. Geben Sie die vorab aufgelöste Farbstofflösung in das heiße Wasser und rühren Sie gut um.
4. Für beste Ergebnisse fügen Sie dem Färbebad für Baumwolle, Viskose oder Leinen 1 Tasse Salz hinzu. Bei Nylon, Seide oder Wolle 1 Tasse Essig in das Färbebad geben.
5. 1 Teelöffel flüssiges Geschirrspülmittel oder Synthrapol  hinzufügen.
6. Optional: Um die Farbe zu prüfen, ein Papiertuch in das Färbebad tauchen. Wenn die Farbe zu hell ist, fügen Sie mehr Farbstoff hinzu; wenn die Farbe zu dunkel ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu. 
Das endgültige Farbergebnis hängt von der Art des Materials, der verwendeten Farbstoffmenge, der Wassertemperatur und der Zeit im Färbebad ab.
7. Wenn Sie Stoff färben, entfalten Sie ihn und machen Sie ihn nass. Das Material in das Färbebad eintauchen.
8. Mindestens 30 Minuten lang oder bis zum Erreichen der gewünschten Farbtiefe (bis zu 60 Minuten) ständig rühren. Der Stoff wird im nassen Zustand und vor dem Waschen dunkler aussehen.

HERDPLATTENMETHODE

1. Ziehen Sie Gummihandschuhe an.
2. Füllen Sie einen Topf aus rostfreiem Stahl mit so viel Wasser, dass sich das Material frei bewegen kann. Verwenden Sie für jedes Pfund Material 3,5 Liter Wasser.
3. Geben Sie die vorab aufgelöste Farbstofflösung zum Wasser und mischen Sie sie gut.
4. Für beste Ergebnisse fügen Sie dem Färbebad für Baumwolle, Viskose oder Leinen 1 Tasse Salz hinzu, bei Nylon, Seide oder Wolle 1 Tasse Essig.
5. 1 Teelöffel flüssiges Geschirrspülmittel oder Synthrapol hinzufügen.
6. Färbebad bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen.
7. Das endgültige Farbergebnis hängt von der Art des Materials, der verwendeten Farbstoffmenge, der Wassertemperatur und der Zeit im Färbebad ab. 
Optional: Beim Färben von Naturstoffen (z. B. Baumwolle, Leinen, Viskose, Seide oder Wolle) die Farbe durch Eintauchen eines Papiertuchs in das Färbebad prüfen. 
Wenn die Farbe zu hell ist, fügen Sie mehr Farbstoff hinzu; wenn die Farbe zu dunkel ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu.
8. Wenn Sie Stoff färben, entfalten Sie ihn und machen Sie ihn nass. Stoff in das Bad eintauchen.
9. Temperatur für die Dauer der Färbung beibehalten
10. Mindestens 30 Minuten lang oder bis zum Erreichen der gewünschten Farbtiefe ständig rühren (bis zu 60 Minuten). Das Material sieht im nassen Zustand und vor dem Waschen dunkler aus.


NACH DEM FÄRBEN

Unmittelbar nach dem Färben Rit ColorStay Dye Fixative verwenden, um die Farbhaltung zu maximieren und das Ausbluten zu verringern.
Mit kaltem Wasser spülen, bis das Spülwasser klar zu werden beginnt.
In warmem Wasser mit Feinwaschmittel von Hand oder in der Waschmaschine mit einem alten Handtuch waschen.

VORSICHTSMASSNAHMEN

• Enthält Salz. Kann die Augen oder die Haut reizen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder Kleidung gelangen lassen.

• ERSTE HILFE: Bei Verschlucken sofort Giftnotruf oder Arzt anrufen. Kein Erbrechen herbeiführen. Bei Eindringen in die Augen oder auf die Haut 15 Minuten lang mit Wasser spülen.


Entspricht ASTM D-4236 *)
Ungiftig. Unbedenklich für Abwässer und Kläranlagen.

*) ASTM D-4236 bedeutet, dass unsere Farben völlig ungiftig sind. Sie wurden vollständig getestet und als nicht toxisch und nicht schädlich eingestuft wurden.

Rit-Dye FAQs und Problemlösungen

Fragen zu Farben

Können farbige oder bedruckte Stoffe gefärbt werden?
Ja, farbige und bedruckte Stoffe können gefärbt werden. Diese Methode nennt man Überfärbung.
• Wenn das zu färbende Kleidungsstück eine helle, unifarbene Farbe hat und Sie es in einer dunkleren Farbe färben möchten, empfehlen wir Ihnen, die Standardanweisungen für die Verwendung von Rit All-Purpose Dye (zum Färben von Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle, Nylon, Ramie oder Rayon) oder Rit DyeMore (zum Färben von Kleidungsstücken mit mehr als 35 % Polyester, Acryl oder Acetat) zu befolgen. Wenn Sie Folgendes beabsichtigen (a) ein dunkles, unifarbenes Kleidungsstück in eine hellere Farbe färben oder (b) die Farbe eines Kleidungsstücks von einer unifarbenen Farbe in eine andere ändern (z. B. von lila in blau), dann folgen Sie unseren Anweisungen zum Ändern der Farbe eines Kleidungsstücks.
• Wenn Sie ein Kleidungsstück mit einem Aufdruck oder Logo färben, vermischt sich die für das Überfärben gewählte Farbe mit der/den vorhandenen Farbe(n) im Stoff und es entstehen neue Farben. Mit anderen Worten: Es gelten die Regeln der Farbmischung. Überlegen Sie bei der Auswahl einer Farbe, wie sie sich mit den Farben des Musters mischen wird. Wenn Sie z. B. einen Artikel mit einem rosa Blumenmuster mit einem blauen Farbstoff färben, werden die rosa Blumen violett (blau und rosa ergeben violett), während der Rest des Stoffes blau wird. Selbst wenn Sie das gemusterte Kleidungsstück mit einer dunklen Farbe überfärben, kann es sein, dass die Farbe entlang des gemusterten Bereichs heller erscheint.

Kann ich die Farbe eines Kleidungsstücks ändern, indem ich es mit einer neuen Farbe überfärbe?
• Wenn das zu färbende Kleidungsstück eine helle Farbe hat und Sie es dunkler färben möchten, empfehlen wir Ihnen, die Standardanweisungen für die Verwendung von Rit All-Purpose Dye (zum Färben von Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle, Nylon, Ramie oder Rayon) oder Rit DyeMore (zum Färben von Kleidungsstücken mit mehr als 35 % Polyester, Acryl oder Acetat) zu befolgen. Wenn Sie Folgendes beabsichtigen (a) ein dunkles Kleidungsstück in eine hellere Farbe färben oder (b) die Farbe eines Kleidungsstücks vollständig von einer Farbe in eine andere ändern (z. B. von Lila in Blau), dann folgen Sie unseren Anweisungen zum Ändern der Farbe eines Kleidungsstücks.

Warum muss ich beim Überfärben einer anderen Farbe mit Schwarz eine zusätzliche Farbe hinzufügen?
• Unsere Farbstoffe werden unter der Voraussetzung entwickelt, dass sie weiße oder helle Stoffe in der Farbe des Farbstoffs färben.  Wenn also unser Schwarz- oder Graphitfarbstoff auf einen farbigen Stoff aufgetragen wird, kann die ursprüngliche Farbe des Stoffes noch durchscheinen. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir, eine zusätzliche Farbe hinzuzufügen (siehe unsere Tabelle hier), um die Untertöne der vorhandenen Farbe auszugleichen. Wenn Sie beispielsweise einen roten Stoff färben, empfehlen wir Ihnen, Ihrem Färbebad etwas grünen Farbstoff hinzuzufügen. Da das Mischen von Rot und Grün Schwarz ergibt, wirkt das Hinzufügen von grünem Farbstoff zum Färbebad dem Rot des Stoffes entgegen.

Kann ich ein schwarzes Kleidungsstück auf Weiß färben?
• Leider verkaufen wir kein weißes Färbemittel. Handelt es sich bei dem zu färbenden Kleidungsstück jedoch um einen Naturstoff (z. B. Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle oder Ramie), dann können Sie die schwarze Farbe mit Rit Color Remover entfernen. Dadurch erhält das Kleidungsstück eine weiße oder cremefarbene Farbe. Waschen Sie es dann mit Rit Whitener Brightener, um die Farbe aufzuhellen. Wenn Ihr Kleidungsstück mehr als 35 % synthetisches Material (wie Polyester, Acryl oder Acetat) enthält, können Sie die Farbe leider nicht entfernen oder aufhellen.

Haben Sie Rezepte für Rit-Farben, die nicht mehr hergestellt werden?
• Ja! Sie finden sie unter dem Dropdown-Menü "Rit-Kollektionen" auf unserer Seite mit den Farbformeln. Wählen Sie "Vintage Colors".

Welche speziellen Färbetechniken sollten verwendet werden, um satte, dunkle Farben wie Schwarz oder Marineblau zu erzielen?
• Wir haben eine ganze Seite, die Ihnen dabei hilft, so satte Farben wie möglich zu erzielen. Sie finden sie hier. Die drei wichtigsten Punkte sind jedoch: (1) Verwenden Sie die Herdplattenmethode, (2) verdoppeln Sie die Farbstoffmenge und (3) verwenden Sie Rit ColorStay Dye Fixative nach dem Färben (aber vor dem Waschen).

Besonderheiten des Färbens

Wie kann ich das Ausbluten der Farbe reduzieren?
• Wenn Sie Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle, Ramie oder Rayon färben, verwenden Sie Rit ColorStay Dye Fixative sofort nach dem Färben, aber vor dem Spülen und Waschen.
• Bei allen anderen Fasern spülen Sie den Stoff in warmem bis allmählich kühlerem Wasser, bis das Wasser klar ist.

Kann ich Ihre Farbstoff- oder Wäschepflegeprodukte in meiner Frontlader-Waschmaschine verwenden?
• Ja, Rit-Produkte können in Frontlader-Waschmaschinen verwendet werden.
Eine vollständige Anleitung finden Sie hier! Wir raten davon ab, eine Waschmaschine mit Frontlader zu verwenden, um besonders große Teile oder mehrere Teile zu färben.

Wie erhalte ich eine gleichmäßige Farbe?
• Um eine gleichmäßige Farbe zu erhalten, muss das Färbebad groß genug sein, damit der Stoff beim Umrühren frei fließen kann. Wenn der Stoff zu sehr verklumpt ist, können Flecken oder helle und dunkle Bereiche entstehen. Wenn Sie den Stoff während des Färbens ständig umrühren, wird der Farbstoff gleichmäßig verteilt.

Wie kann ich die Farbe des Farbstoffs testen?
• Wenn Sie Rit Allzweck-Farbstoff verwenden, ist es am realistischsten, ein Stück Stoff von dem Kleidungsstück zu verwenden, das Sie färben möchten. Sie können die Farbe jedoch auch testen, indem Sie ein Papierhandtuch in das Färbebad tauchen. Das Papierhandtuch besteht aus Fasern, die ähnlich wie Baumwolle auf den Farbstoff reagieren.
• Wenn Sie Rit DyeMore Synthetic Dye verwenden, empfehlen wir, das Färbebad zunächst auf dem Herd bis fast zum Siedepunkt zu erhitzen. Der realistischste Test wäre, ein Stück Stoff von dem zu färbenden Kleidungsstück zu verwenden und es 5 Minuten lang im Färbebad zu lassen. Wenn kein Stoffrest zur Verfügung steht, verwenden Sie ein Stoffmuster, das eine ähnliche Faserzusammensetzung hat wie das Kleidungsstück (falls vorhanden). Aufgrund der Komplexität des Färbens von synthetischen Stoffen können Sie mit einem Papiertuch keine genaue Vorstellung davon bekommen, wie die Farbe auf Ihrem synthetischen Kleidungsstück aussehen wird. Es ist einen Versuch wert, wenn Sie keine Stoffprobe zur Verfügung haben, aber bedenken Sie bitte, dass Sie damit keine exakte Übereinstimmung erzielen können.

• Wenn die Farbe zu hell ist, fügen Sie mehr Farbstoff hinzu; wenn die Farbe zu dunkel ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Wenn mehr Farbe benötigt wird, fügen Sie die Farbe in Schritten von 1/4 bis 1 Teelöffel hinzu, je nach Rezept oder Menge des zu färbenden Stoffes. Wenn die Farbe zu dunkel ist, fügen Sie je nach Größe des Färbebads und der Menge des zu färbenden Stoffs in Schritten von 1 bis 2 Tassen heißes Wasser hinzu.

Wie bestimme ich, wie viel Farbstoff ich brauche?
• Das hängt vom Gewicht des Stoffes ab, den Sie färben. Als allgemeine Richtlinie gilt, dass eine Packung Pulverfarbe oder 120ml Flüssigfarbe ein Pfund Stoff mit Trockengewicht färbt (etwa 2,5m leichter Stoff oder zwei große T-Shirts für Erwachsene). Um eine hellere Farbe zu erhalten, verwenden Sie weniger Farbstoff. Für eine dunklere oder hellere Farbe verdoppeln Sie die Menge des Farbstoffs. Wir empfehlen mindestens 1 Flasche Rit All-Purpose Dye oder 2 Flaschen Rit DyeMore für dunklere Farben. Beim Färben von 100% Polyester empfehlen wir mindestens 1 Flasche Rit DyeMore.
• Sie können das Gewicht des Artikels schätzen oder eine Lebensmittel- oder Haushaltwaage verwenden. Wiegen Sie sich bei größeren Gegenständen wie Bettwäsche oder Vorhängen selbst; wiegen Sie sich dann, wenn Sie den/die Gegenstand/e in der Hand halten. Die Differenz ist das Gewicht des/der Gegenstandes/Gegenstände.

Ich habe gerade in meiner Waschmaschine gefärbt und der Stoff kam mit ungleichmäßiger Farbe heraus. Woran liegt das?
• Dies wird im Allgemeinen verursacht durch: (a) eine Kombination aus zu viel Stoff und zu wenig Wasser in der Waschmaschine oder (b) der Stoff hat sich während des Färbevorgangs verdreht. Wir raten davon ab, eine Waschmaschine mit Frontlader zu verwenden, um besonders große Teile oder mehrere Teile zu färben. Wenn Sie in einer Toplader-Waschmaschine färben, überprüfen Sie den Stoff häufig. Wenn er sich verdreht hat, halten Sie die Maschine an und drehen Sie ihn auf.
• Wenn Sie mit Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle oder Ramie arbeiten und Ihnen die Farbe nicht gefällt, können Sie sie mit Rit Color Remover entfernen. Damit wird der Stoff wieder weiß oder cremefarben. Dann können Sie das Kleidungsstück in einer anderen Farbe neu färben!

Ich möchte Ihre Farbformeln mit Pulverfarben verwenden. Was muss ich tun?
• Sie können unsere Umrechnungstabelle für flüssige und pulverförmige Farbstoffe am Ende dieser Seite verwenden.

Wie bekomme ich Farbstoff von meinen Händen oder meiner Haut ab?
• Unsere Lieblingsfrage! Am besten ist es, heiß zu duschen und normale Badeseife zu verwenden. Wenn es schnell gehen soll, mischen Sie Zucker mit Handlotion oder verwenden Sie ein Körperpeeling, um die Farbe abzutragen. Wenn Sie noch etwas Farbe an den Händen haben und diese sofort entfernen wollen, können Sie ein Reinigungsmittel mit einer Bürste und etwas Wasser auftragen. Ein zweites Waschen mit sauberem Seifenwasser sorgt dafür, dass kein Reinigungsmittel auf den Händen zurückbleibt und die Haut austrocknet oder beschädigt.

Welche Art von Salz sollte ich verwenden?
• Zum Färben empfehlen wir PATIN-A Färbesalz, aber es kann jedes jodfreie Speise- oder Kochsalz verwendet werden, auch koscheres oder Meersalz.

Welches Gefäß eignet sich am besten für das Färben im Waschbecken oder im Eimer?
• Sie können entweder einen Kunststoffbehälter, der nicht verschmutzt werden darf, einen Glasbehälter oder ein Waschbecken aus rostfreiem Stahl verwenden. Der Behälter muss groß genug sein, damit sich die Kleidungsstücke beim Färben frei bewegen können. 
• Wir raten davon ab, in einem Porzellan- oder Glasfaserbecken zu färben. Es ist wichtig, dass Sie den Behälter nach dem Färben gründlich reinigen. Es ist immer am besten, die Behälter zum Färben getrennt von denen zum Kochen aufzubewahren. 
Wenn Sie einen Behälter verwenden müssen, der auch zum Kochen benutzt wird, empfiehlt es sich, den Behälter nach dem Färben mit Chlorbleiche oder einem pulverförmigen Reinigungsmittel zu reinigen.

Auf meinem gefärbten Stoff befinden sich kleine Flecken oder Farbkleckse. Was ist passiert?
• Farbflecken haben in der Regel drei Ursachen: 
1. das Farbpulver wurde nicht vollständig in Wasser aufgelöst, bevor es in das Färbebad oder die Waschmaschine gegeben wurde; 
2. die Farbe wurde direkt auf den Stoff geschüttet, anstatt zuerst in Wasser aufgelöst zu werden; oder 
3. der Stoff wurde während des Färbens nicht konsequent aufgerührt oder umgerührt.
• Wenn Sie mit Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle oder Ramie arbeiten und Ihnen die Farbe nicht gefällt, können Sie sie mit Rit Color Remover entfernen. Er bringt den Stoff auf eine weiße oder cremefarbene Farbe. Dann können Sie das Kleidungsstück in einer anderen Farbe neu färben!
• Leider funktioniert Rit Color Remover nicht bei synthetischen Stoffen (wie Polyester, Acryl oder Acetat). Sie können es jedoch mit einer dunkleren Farbe überfärben.

Sollten Stoffe oder Kleidungsstücke vor dem Färben gewaschen werden?
• Ja! Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein neues oder ein altes Kleidungsstück handelt. Durch das Vorwaschen in warmem Seifenwasser werden alle Beschichtungen entfernt, die die Farbstoffaufnahme beeinträchtigen könnten.

Wie wird Farbstoff aus Behältern und Utensilien entfernt?
• Verwenden Sie Chlorbleiche oder ein bleichmittelhaltiges Reinigungsmittel wie Comet oder Ajax, um Farbstoffe zu entfernen, die in der Waschmaschine oder auf Mischbehältern zurückbleiben.

Wie lange sollte ich meinen Artikel oder Stoff im Färbebad lassen?
• Das hängt wirklich vom gewünschten Farbton und vom Stoff ab. Um die Farbe auf der Verpackung oder Flasche zu erreichen, empfehlen wir 30 bis 60 Minuten unter ständigem Rühren. Für hellere Farbtöne empfehlen wir 10 bis 20 Minuten. 
Bei 100 % Polyester und Polyestermischungen dauert es mindestens 30 Minuten, bis der Farbstoff in den Stoff eingezogen ist, auch wenn der Stoff den gewünschten Farbton in kürzerer Zeit erreicht hat. 
• Nylon färbt in der Regel sehr schnell und viel dunkler als andere Fasern, so dass die tatsächlich benötigte Zeit im Färbebad viel geringer ist. Farben erscheinen im nassen Zustand immer dunkler und trocknen heller. Denken Sie daran, bevor Sie einen Artikel aus dem Färbebad nehmen.

Warum bleichen meine gefärbten Gardinen so schnell aus?
• Wenn Ihre Gardinen mit Rit gefärbt wurden, kann direkte Sonneneinstrahlung zu einem schnelleren Farbverlust führen als normale Abnutzung. Wenn Sie Gardinen färben, verwenden Sie nach dem Färben (aber vor dem Waschen) am besten Rit ColorStay Dye Fixative, um die Farbe doppelt zu erhalten.

Kann ich Rit Color Remover zum Bleichen von Holz verwenden?
• Rit Color Remover kann verwendet werden, um unbehandeltes Holz weißer zu machen, bevor es mit helleren Rit-Farben gebeizt wird. Dadurch entsteht eine weißere Basis, und die fertigen Farbstoffe sehen heller und sauberer aus. Wenn Sie ein Stück Holz gefärbt haben und Ihnen die Farbe nicht gefällt oder Sie einen Fehler beim Färben gemacht haben, können Sie die Farbe entfernen, indem Sie 1 oder 2 Packungen Rit Color Remover mit 3,5 Liter sehr heißem Wasser (70 Grad) mischen. Gut umrühren. Vermeiden Sie das Einatmen der Dämpfe. Tragen Sie das Mittel auf das Holz auf und lassen Sie es ein bis zwei Stunden einwirken. Gut mit warmem Wasser abspülen und an der Luft trocknen lassen. Dann das Holz mit einer neuen Farbe beizen.

Darf Rit in Behältern verwendet werden, die für Lebensmittel bestimmt sind?
• Rit ist kein lebensmittelechtes Färbemittel, daher raten wir davon ab, einen Behälter zu verwenden, der auch für Lebensmittel verwendet wird. Wenn Sie den Behälter jedoch zum Kochen wiederverwenden müssen, empfehlen wir, ihn nach dem Färben mit Chlorbleiche oder einem pulverförmigen Reinigungsmittel zu reinigen.

Was kann ich tun, wenn mir die Farbe meines Stoffes nach dem Färben nicht gefällt?
• Wenn Sie mit Baumwolle, Leinen, Seide, Wolle oder Ramie arbeiten und Ihnen die Farbe nicht gefällt, können Sie sie mit Rit Color Remover entfernen. Dadurch wird der Stoff wieder weiß oder cremefarben. Dann können Sie das Kleidungsstück in einer anderen Farbe neu färben!
• Leider funktioniert Rit Color Remover nicht bei synthetischen Stoffen (wie Polyester, Acryl oder Acetat). Sie könnten es jedoch mit einer dunkleren Farbe überfärben.

Welches Gefäß eignet sich am besten für das Färben auf dem Herd?
• Wir empfehlen, einen Topf aus Edelstahl oder Emaille zu verwenden. Es können auch Aluminiumtöpfe verwendet werden, aber das Aluminium kann durch das Salz in der Farbe zerkratzt und entsteint werden, so dass es in diesem Fall am besten ist, einen alten Topf zu verwenden, der Ihnen nicht mehr gefällt. Es ist immer am besten, die Gefäße zum Färben getrennt von denen zum Kochen aufzubewahren. Wenn Sie ein Gefäß verwenden müssen, das auch zum Kochen benutzt wird, empfiehlt es sich, das Gefäß nach dem Färben mit Chlorbleiche oder einem pulverförmigen Reinigungsmittel zu reinigen.

Welche Temperatur sollte das Wasser für das Färbebad haben?
• Was für eine gute Frage!
Rit liebt heißes Wasser, weil es die Fasern im Stoff auflockert, um den Farbstoff aufzunehmen.
Wir empfehlen, das heißeste Wasser zu verwenden, das für Ihren Stoff geeignet ist. Wenn Sie jedoch bestimmte Temperaturen wünschen, hier sind sie:
• Wenn Sie natürliche Stoffe (wie Baumwolle, Leinen, Seide oder Wolle) färben, verwenden Sie Rit All-Purpose Dye bei 60 bis 71° C. Wenn das Leitungswasser nicht heiß genug ist, erhitzen Sie das Wasser auf dem Herd und fügen es dem Färbebad hinzu.
• Wenn Sie ein Material färben, das mehr als 35 % synthetisches Material enthält (wie Polyester, Acryl oder Acetat), verwenden Sie Rit DyeMore for Synthetics bei 82° bis 104°C. Dazu müssen Sie die Färbemethode auf dem Herd anwenden.

Warum hat Rit Color Remover die Farbe in meinen Gardinen nicht entfernt?
• Da Gardinen oft direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, verwenden manche Hersteller stärkere farbechte Farbstoffe und Stoffausrüstungen. Diese Farbstoffe lassen sich selbst mit Chlorbleiche nur sehr schwer entfernen.

Wird Rit meine Waschmaschine verschmutzen? Was ist die beste Methode, um Farbstoffe aus dem Waschkorb zu entfernen?
• Wenn Sie noch nie Farbstoff in einer Waschmaschine verwendet haben, verstehen wir, warum Sie nervös sind! Wer will schon eine lila Waschmaschine?
Nun, vielleicht wir. Wir können Ihnen jedoch versprechen, dass Rit keine dauerhaften Flecken auf den Metallteilen Ihrer Maschine hinterlassen wird.
Rit wird schon seit Jahrzehnten in Waschmaschinen verwendet, und zwar seit der Erfindung der elektrischen Waschmaschine in den 1950er Jahren. Wir haben den Ausdruck "Push Button Color!" geprägt.
Wir empfehlen jedoch, dass Sie sofort nach dem Färben alles abzuwaschen, um sicherzustellen, dass keine Kunststoffteile Ihrer Waschmaschine verschmutzt werden.
Wischen Sie alle verschmutzten Teile der Waschmaschine mit einem Reinigungsmittel umgehend ab, evtl. mit einem Bleichmittel (Chlorbleiche).
Entfernen Sie den Waschmittelbehälter (Schublade) und reinigen Sie diese sorgfältig.
Um ganz sicher zu gehen empfiehlt Rit: Fügen Sie Waschmittel mit 500 ml Chlorbleiche hinzu und führen Sie einen Vollwaschgang mit 3 alten Handtüchern durch.
P.S: Normalerweise genügen zwei Waschgänge mit dunkler Wäsche. Chlorbleiche ist in den USA üblich und wird für fast alles empfohlen. Umwelttechnisch ist das aber definitiv nicht auf dem Stand der Zeit!

Die interaktive Farbkarte für Rit All-Purpose Dye  oder Rit DyeMore für Kunstfasern

(Bitte haben Sie etwas Geduld, falls es nicht schnell lädt.)



0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Kunden Haben Sich Ebenfalls Angesehen

Tipp
Acid Dye - Textilfarbe für Wolle & Seide - Jacquard
40 Farbtöne Acid Dye (Säurefarbstoff) - die beste Färbefarbe für Wolle & Seide ✔︎ zusätzlich damit möglich: Siebdruck, Seidenmalen und Drucken ☆ Der vielseitigste Farbstoff ☆
Varianten ab 5,45 €*
56,95 €*

Inhalt: 0.227 Kilogramm (250,88 €* / 1 Kilogramm)

Farbkarten für DEKA Textilfarben
Alle DEKA Farbkarten mit original Farbmustern auf Baumwollstoff ✔︎ Das perfekte Hilfsmittel für professionelles Färben ✔︎
12,95 €*

Inhalt: 4 Stück (3,24 €* / 1 Stück)

Kunden Kauften Auch

Tipp
Acid Dye - Textilfarbe für Wolle & Seide - Jacquard
40 Farbtöne Acid Dye (Säurefarbstoff) - die beste Färbefarbe für Wolle & Seide ✔︎ zusätzlich damit möglich: Siebdruck, Seidenmalen und Drucken ☆ Der vielseitigste Farbstoff ☆
5,45 €*

Inhalt: 0.014 Kilogramm (389,29 €* / 1 Kilogramm)

Dypro (DYLON) Textilfarbe Universal-Color 500g Profi
24 Profi-Farbtöne: Dypro (DYLON) Textilfarbe für prof. Färbungen von Polyamid/Nylon, Elasthan/Lycra, Mischgewebe und Naturfasern ✔︎ Profiqualität ☆
64,95 €*

Inhalt: 0.5 Kilogramm (129,90 €* / 1 Kilogramm)

Jacquard Airbrush Color - Fluoreszierende Farben
9 selbstleuchtende Neon-Airbrushfarben für Textilien, Leder. Vinyl, Kunststoff & Gummi in fluoreszierenden Farben ✔︎ Extrem flexibel - reisst & blättert nicht ab ✔︎ Sehr gut geeignet für Schuhe & Sneakers ✔︎
12,95 €*

Inhalt: 0.118 Liter (109,75 €* / 1 Liter)

Tipp
iDye Poly - Polyester Textilfarbe 14g - Jacquard
16 Farbtöne iDye Poly - die Textilfarbe um Polyester intensiv zu färben ✔︎ Günstig im Preis - sehr ergiebig! ☆ Pro Päckchen bis zu 1,3kg Stoff färben ☆
7,95 €*

Inhalt: 14 Gramm (0,57 €* / 1 Gramm)

Tipp
Dypro 3-D Black | Schwarz
Dypro 3-D Black färbt 3D Drucke aus Polyamid/Nylon intensiv schwarz ✔︎ Profiqualität ☆
5,95 €*

Inhalt: 0.01 Kilogramm (595,00 €* / 1 Kilogramm)

Quetschflasche mit Tropferspitze
Die beste Spritzflasche um Filmblut auf Kostüm oder Körper zu verteilen ✔︎ Für Stofffarben empfohlen ✔︎ In den Größen 100ml oder 250ml ✔︎
Varianten ab 1,45 €*
2,45 €*