Lieferung innerhalb von 1-3 Werktagen
Top Kundenzufriedenheit!
Viele Zahlungsmöglichkeiten
blog-image

PATIN-A BlogWir schreiben aus Erfahrung

Unser Blog zeigt wie man richtig patiniert, gibt Tipps für die Arbeit in der Kostümabteilung, zeigt neueste Trends und stellt Produkte und ihre Anwendung vor.
Schwerpunkt ist die Kostümpatinierung, Lederarbeiten und die Textilfärbung.
Wir zeigen Branchentrends und Hilfsmittel rund ums Kostüm.

Neu im Sortiment: Lederwerkzeuge bei PATIN-A

Dürfen wir vorstellen: Unsere neuen Lederwerkzeuge



Eine Kategorie in unserem Shop wird seit kurzem mit neuem Leben gefüllt: Die Lederwerkzeuge.


Neben unserem großen Sortiment an Fiebing’s Lederfarben und unseren Selzer Lochzangen, bieten wir im PATIN-A Shop nun auch viele nützliche Hilfsmittel rund um die Lederbearbeitung an.


Von hochwertigen Punzierhämmern über verschiedene Loch- und Schlageisen bis hin zu Messern, Hobeln und Polierwerkzeugen ist hier alles zu finden.


Ganz gleich, ob Sie Profi oder Anfänger in der Lederbearbeitung sind - bei PATIN-A gibt es garantiert das richtige Werkzeug für Sie plus Tipps und Anleitung zur Anwendung.

Schauen Sie doch mal rein unter Lederwerkzeuge 

Lederwerkzeuge: Hammer, Schlageisen

Hammer, Schlag- & Locheisen



Rohhauthammer: Ein qualitativ hochwertiger Punzierhammer für jegliche Schlagarbeiten.

Gefertigt aus der Rohhaut eines Wasserbüffels ist dieser Hammer, den wir in vier verschiedenen Größen anbieten, sehr schonend zum Material.

• Langlocheisen: Die länglichen Locheisen werden vor allem für Lederarbeiten, bei denen eine Schnalle vorhanden ist, eingesetzt. Professionelle Lederhandwerker nutzen die länglichen Locheisen bei der Erstellung von Gürteln, Hundehalsbänder oder Lederarbeiten, die z.B. durch Bänder aufgewertet werden sollen.

 Locheisen Sets: Das Mini und Maxi Locheisenset beinhaltet jeweils 6 Lochpfeifen in unterschiedlichen Größen für Schnürlöcher, Ösen & Co. Die Aufsätze lassen sich kinderleicht austauschen.

 Locheisen: Diese Rundlocheisen mit integriertem Auswerfer bieten wir in 11 verschiedenen Größen an. Sie können die Lochpfeifen an jeder beliebigen Stelle im Lederstück ansetzen und in nur wenigen Handgriffen saubere Schnür-, Gürtel-, oder Knopflöcher erzeugen.

 Schlageisen Diamantform: Die länglich verlaufenden Zinken sind am Ende sehr spitz (diamantförmig) und sorgen für punktgenaue Löcher im Leder. Die Diamant Schlageisen werden vor allem für Nahtlöcher eingesetzt.

 Schlageisen Flechtlöcher: Schlitzartige Löcher im Leder für z.B. Flechtarbeiten werden nun zum Kinderspiel mit diesen Schlageisen. Vier verschiedene Varianten (ein Zinken, vier Zinken, vier Zinken schräg oder acht Zinken) geben Auswahl für einzelne Löcher oder Flechtlöcher, die in einer Reihe angeordnet sein sollen.

 Riemenendeisen: Mit diesem Werkzeuge, auch Gürtelendeisen genannt, gelingen Gürtelenden im Nu. Die scharfe Klinge des Eisens durchtrennt das Leder mit Leichtigkeit. Drei verschiedene Varianten (spitz, rund und oval) in jeweils drei unterschiedlichen Ausführungen bieten Auswahl bei der Gürtel-Gestaltung.

• Punzierhammer: Das Gewicht dieses Premium-Hammers ist so hervorragend ausbalanciert, sodass eine genaue Kraftübertragung auf das Schlagwerkzeug gelingt. Mit seinem Polymer Schlagkopf gilt er als beliebtester Punzierhammer.

 

Lederwerkzeuge: Hobel, Messer, Modellierwerkzeuge

Hobel, Messer & Modellierwerkzeuge 

 Modelliereisen: Jedes der drei Modelliereisen kommt mit zwei Optionen zum Modellieren.
Variante 1 mit Spitze und Kugel wird vor allem für Markierungen oder Linien im Leder verwendet. Variante 2 & 3 mit den Löffeln sind hingegen für feinere und gröbere Modellierungen geeignet.

 Präzisions Graphic Cutter: Dieser Cutter in Profi-Qualität ist ein Allround-Messer. Der Cutter schneidet Kunststoff, Papier, Folie und sogar dünnes Leder.

 Kurvenmesser: Das erstklassige Punziermesser ist nicht umsonst eins der meistgenutzte Werkzeug für Verzierungen oder Schnitzarbeiten im Leder. Mit ein wenig Übung lassen sich leicht kurven- und kreisförmige Linien ins Leder ritzen.

 Verstellbarer Rillenhobel V-Form: In Druckgussblock-Form ist dieser Lederhobel besonders einfach und handlich in der Anwendung. Er wird oft für die Herstellung einer Falz genutzt, damit das Lederstück sauber umgeklappt werden kann. Das kleine Rädchen ermöglicht eine Veränderung der Schnitttiefe.

 Lederhobel: Ganz einfach ausgefranste Lederschichten abtragen mit diesem erstklassigen Lederwerkzeug. Der Lederhobel funktioniert wie ein Schäler und dünnt mit seiner scharfen Klinge langsam und vorsichtig Leder aus.

 Schärfmesser: Mit diesem Messer ist es wie von Kinderhand möglich, Leder ebenmäßig auszudünnen. Dank des ergonomischen Griffes gelingt ein sauberer, gleichmäßiger Abtrag. Neben Lederenden können auch Lederkanten mit diesem Lederhobel angeschrägt werden. 


 Lederwerkzeuge: Messen und Polieren

Mess- & Polierwerkzeuge 

 Edelstahl Lineal: Lineal ist nicht gleich Lineal. In diesem Fall ist die Unterseite mit Kork beschichtet, was ein Abrutschen verhindert. Sowohl eine metrische als auch eine Zoll-Skala sind für Messungen auf dem Lineal abgebildet.

 Polierrad: Ein simples Werkzeug mit großem Effekt - das Polierrad. Es wird mit der U-förmigen Rille auf die Lederkante gesetzt, durch die Rollbewegung wird die Lederkante weich und geschmeidig. Je nach Dauer der Anwendung können unterschiedliche Glättungsgrade erzielt werden. 

 Polierholz: Das Polierholz ist vor allem ein Kantenglätter und kann für unterschiedlich dicke Lederkanten eingesetzt werden. Das dünne und dicke Ende des Holzes werden darüber hinaus auch gerne zum Ausstoßen von Leder verwendet.



 Stahlwinkel: Nicht nur gerade Linien, sondern auch Linien im 90° Winkel können mit diesem Hilfsmittel problemlos gezogen werden. Sowohl ein metrisches Zahlenmaß als auch Zoll-Einheiten sind zum Messen abgebildet. Der Winkel ist äußerst stabil und robust.



 Polierbrett: Das zweiseitige Brett ermöglicht es, Klingen jeder Art zu schärfen für präzise Schnitte im Leder. Es ist sowohl für Klingen von Rund-, Swivel- oder Schneidemessern als auch für keramische Klingen geeignet und somit das ideale Polierwerkzeug.

 Lederwerkzeuge: Nähwerkzeuge und Rillenzieher

Werkzeuge fürs Nähen & zur Nähvorbereitung

 Reifeleisen: Professionelle Nahtlinien oder saubere Dekorationslinien gelingen problemlos mit dem Parallelanreißer. Wie der Name schon sagt, entstehen zwei parallel zueinander verlaufende Linien mit diesem Werkzeug. Dank der Stellschraube lässt sich der Linienabstand einfach variieren. 


 Lederahle: Das 4 in 1 Lederahlen-Set kommt mit vier Klingen für diverse Lederarbeiten. Eine Markierklinge für präzise Markierungen, eine Schnürklinge für perfekte Schnürlöcher und zwei Schneideklingen ermöglichen eine Vielzahl von Arbeiten am Lederstück.

- Kantenhobel: Eckige Kanten können nun problemlos abgerundet bzw. abgeschrägt werden. Der Kantenhobel wird einfach über die Lederkante geschoben und ein Teil des Leders weggehobelt. Dadurch entsteht eine glatte und geschmeidige Lederkante.

 Rillenzieher: Mit dem Rillenzieher können präzise Näh- bzw. Stichlinien ins Leder geritzt werden. Auch für schöne gleichmäßige Dekorationslinien ist dieses Werkzeug genau das richtige. Der Rillenzieher wird oftmals für die Nähvorbereitung genutzt.

- Prickrad: Die besten Markierungen für Nahtlöcher bekommt man mit Hilfe des Prickrads hin. In Verbindung mit dem Rillenzieher und Lederahle entstehen saubere Löcher im Leder für eine perfekte Naht. Drei Rädchen mit unterschiedlichem Lochabstand geben Möglichkeit für Variationen.



 Nähahle: Genau das richtige Helferlein für Näharbeiten am Leder. Mit der spitzen Nadel zum Vorstechen der Löcher und der eingespannten Fadenrolle können Näharbeiten schnell und präzise durchgeführt werden.


 

Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrem nächsten Projekt!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel


Sie haben Fragen?
HOCH